NEWS
16. November 2021

Online-Umfrage zum Thema "Weihnachtsgeschenke 2021"

Ergebnisse: Quality Time und Gesundheit vor Schmuck und Technik

Einige Wochen vor Beginn der Adventszeit haben wir 1000 Personen in einer Onlinestudie zum Thema Weihnachtswünsche bzw. -geschenke in einer Partnerschaft befragt. Hier die Ergebnisse im Überblick:

Die Wünsche

Die Mehrheit der Frauen und Männer wünschen sich vor allem Quality Time mit dem Partner wie z.B. Konzerte, Kurzurlaube und Wellness. Gefolgt von immateriellen Wünschen wie Gesundheit und "Zeit". Auf Platz drei wünschen sich die Befragten von ihrem Partner Schmuck und Accessoires (Frauen) sowie elektronische Geräte (Männer).

Das Budget

Auf die Frage, wieviel sie voraussichtlich ausgeben werden, sagten fast 40% der Befragten 51 bis 100 Euro, mehr als 40% bis zu 300 Euro und immerhin noch 8% mehr als 300 Euro.

Die Zeitplanung

Über alle Altersgruppen hinweg möchten mehr als 70% den Geschenke-Einkauf bis zwei Wochen vor dem Fest abgeschlossen haben. Last Minute-Einkäufe beabsichtigen nur sehr wenige, eher junge Personen.

Der Point of Sales

Konsumenten unter 60 Jahre bevorzugen primär Onlinekäufe, der stationäre Handel ist aber nach wie vor in allen Altersgruppen stark vertreten. Kataloge oder Teleshopping werden nur selten genutzt.

Die Studie

Zwischen dem 30. September und 4. Oktober hat moweb research eine repräsentativ-quotierte Befragung mit 1000 Personen aus Deutschland durchgeführt, die in einer Partnerschaft leben. Das Studiendesign sowie die genannten bzw. weitere Ergebnisse im Detail stehen hier zum Download bereit.

Download: Studie "Weihnachtsgeschenke 2021"

Wir helfen gerne!