was
menschen
denken

mo’web ist Ihr Institut für Online Marktforschung

mo’web ist ein unabhängiges, weltweit tätiges Marktforschungsinstitut. Wir sind da, um Ihnen Weltklasselösungen für B2B- und B2C-Forschung anzubieten. Wir beantworten Ihre Kernfragen rund um Konsumenten, Märkte, Marken und Medien. Im Herzen unseres Instituts steht eine globale Community, in der sich Millionen von Teilnehmern über ihre Überzeugungen, ihr Verhalten und ihre Erfahrungen austauschen. Alles und jeder bei mo’web ist angetrieben von Neugierde und der Kernmission, starke Beziehungen zwischen guten Unternehmen und deren Kunden zu schaffen. Wir nutzen unser Motto „was menschen denken“, um genau das zu erreichen.

im kopf
des kunden

Vorteile der Online-Forschung

Wäre es nicht fantastisch, in jedem Haushalt, weltweit, einen persönlichen Interviewer zu haben? Untersuchungen, die bislang nur lokal im Teststudio möglich waren, lassen sich nun innerhalb weniger Tage weltweit ausrollen. Kosteneffiziente Technologien ersetzen dabei herkömmliche, arbeitsintensive Methoden mit hohem Personalaufwand (wie E-Mail-Versand, Wiederabruf, Nachverfolgung, Datenerfassung, usw.). Weitere Vorteile für Sie:

  • Mehr Daten von mehr Marktteilnehmern zu geringeren Kosten
  • Sofortiges Feedback durch Live-Berichterstattung
  • Hohe Diversität innerhalb des Panels
  • Zeitliche Flexibilität der Befragten –> höhere Teilnahmebereitschaft
  • Chance auf vielfältige, detaillierte Antworten
  • Größere Offenheit der Umfrageteilnehmer, dank Anonymität und Gefühl der Sicherheit im eigenen Haus
  • Keine Verzerrung/Beeinflussung durch den Interviewer (wahrheitsgetreue Ergebnisse)

Teilnehmer für Online-Forschung

Bei der Rekrutierung von Teilnehmern für unsere Befragungen verlassen wir uns auf eine Vielzahl von Kanälen:

  • mo’web Panel (weltweit)
  • Panels von Drittanbietern
  • Kundenseitig zur Verfügung gestellte Listen (Kunden, Mitarbeiter, Interessenten usw.)
  • Adressbroker
  • Banner, Pop-ups und andere Online-Werbung
  • Partner-Webseiten
  • Offline-Medien und Mailings

es ist
ansichts
sache

Online Eyetracking

Eyetracking – auch Blickbewegungsregistrierung genannt – ist eine fantastische Technologie: Sie ermöglicht Ihnen, den Prozess der Betrachtung und Auswahl eines Produkts buchstäblich durch die Augen des Verbrauchers zu verfolgen und liefert so detaillierte, unverzerrte Fakten zum (weitgehend unbewussten) Verhalten des Verbrauchers in Entscheidungsprozessen. Sie lässt Sie erkennen, welche Designelemente einer Anzeige die größte Aufmerksamkeit erregt haben und welche Bereiche ignoriert wurden. Durch Eyetracking gewinnen Sie wertvolle „Einblicke“ in authentisches Verhalten – nutzen Sie sie bei Werbung, Branding, Verpackung und Produktplatzierung!

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an
Moritz Kisselbach m.kisselbach@mo-web.net

wir
wissen
warum

Panelgröße

Unsere Forschungspanels erstrecken sich über die ganze Welt:

Africa Konsumenten B2B
South Africa 76.482 44.023
Latin America Konsumenten B2B
NEU Argentina 24.356 10.249
NEU Brazil 3.326
NEU Chile 17.177 8.898
NEU Colombia 27.067 14.905
NEU Costa Rica 7.242 5.377
NEU Ecuador 4.904 2.854
NEU Mexico 26.833 15.026
NEU Peru 8.221 4.109
NEU Venezuela 7.027 3.328
Europe Konsumenten B2B
France 75.827 32.603
Germany 157.834 55.931
Italy 50.273 27.971
Poland 77.994 23.343
Russia 69.782 25.169
Spain 50.390 21.389
NEU Turkey 14.353
NEU Ukraine 25.296 13.546
United Kingdom 77.313 31.452
Total 801.697 340.173

Double opt-in Rekrutierungsprozess

mo’web bedient sich einer Reihe unterschiedlicher Rekrutierungs- und Kontaktmethoden, um optimal geschichtete Stichproben für Sie zu gewährleisten:

Zu den üblichsten Rekrutierungskanälen gehören Newsletter-Werbung, Banner- und Pop-Ups auf gut besuchten Internetseiten, Mailings anhand von E-Mail-Listen sowie Offline-Rekrutierung per Telefon. Daneben setzen wir auch konventionelle Anzeigen in der Fachpresse ein, um beispielsweise schwer erreichbare Zielgruppen (wie Experten oder Rentner) anzusprechen.

Standard im Rahmen unseres Rekrutierungsprozesses ist das „Double Opt-In“-Verfahren – so sind sowohl Qualifikation als auch Motivation potenzieller Teilnehmer gewährleistet. Nach der ersten Anmeldung erhalten alle potenziellen Mitglieder Ihres Panels eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zu Ihrem Profilfragebogen. Als vollständig rekrutiert gelten sie erst, wenn dieser erste Fragebogen (zur Abfrage grundlegender demografischer Daten) ausgefüllt zurückgesandt wurde. Daraufhin erhalten die somit rekrutierten Panelteilnehmer eine zweite E-Mail mit entsprechender Bestätigung und den Zugangsdaten für den Zugriff auf Ihre Umfragen.

Panelpflege

Die Zufriedenheit der Panelmitglieder ist entscheidend für hohe Antwortbereitschaft und Paneltreue.

Daher übernehmen regionalen Panelmanager die Betreuung der einzelnen Panels vor Ort. Als lokaler Ansprechpartner sind sie für die Panelmitglieder erreichbar – so haben diese die Möglichkeit, Bedenken zu äußern, Fragen zu stellen und etwaige Probleme zu erörtern. Die persönliche Antwort gewährleistet eine engere Bindung an das Panel und erhöht das Zugehörigkeitsgefühl zu dieser Community.

Zurzeit liegt die Dauer der Panelmitgliedschaft bei durchschnittlich 19 Monaten. Aktive Teilnehmer nehmen während ihrer Zugehörigkeit im Schnitt an 22 Befragungen teil.

Attraktive Prämien

Auch wenn wir die Bedeutung von Markt- und Meinungsforschung immer wieder aktiv kommunizieren, ist der Einsatz von Incentives und Belohnungen zur Motivation der Mitglieder unverzichtbar.

Nach Abschluss einer Umfrage werden dem Teilnehmer Punkte gutgeschrieben. Diese kann er dann sammeln, einlösen und sich über PayPal auszahlen lassen. Die Anzahl der Punkte variiert dabei je nach Zielgruppe sowie Komplexität und Dauer Ihrer Umfrage.

Regelmäßige Panelcare-Befragungen

Durch Einladung zu regelmäßigen Panelcare-Befragungen haben alle Panelmitglieder die Chance, an einer ausreichenden Anzahl von Umfragen teilzunehmen. So bleibt ihr Interesse aufrecht, ohne dass eine „Übersättigung“ eintritt. Bei diesen Panelcare-Befragungen geht es schwerpunktmäßig um aktuelle Themen öffentlichen Interesses. Einige dienen auch dazu, die Profilinformationen unserer Teilnehmer auf dem neuesten Stand zu halten.

Diese Informationen ermöglichen es uns, gezielt und effektiv zu Umfragen einzuladen.

Intelligente Stichprobenauswahl

Durch Einsatz der Profilinformationen, die in dem Profilfragebogen und den regelmäßigen Panelcare-Befragungen erhoben werden, können wir den Anteil an erfolgreichen Teilnahmen stark erhöhen. Befragte, die zu einer Teilnahme bereit sind, werden nicht abgewiesen. Diese Vorgehensweise trägt zu signifikant höherer Teilnehmerzufriedenheit bei.

Sorgfältige Fragebogenerstellung

Es ist wichtig, dass die Teilnahme an Befragungen Spaß macht. Wir möchten niemanden langweilen oder vor den Kopf stoßen. Wir stellen sicher, dass alle Fragebögen funktionieren, nicht repetitiv erscheinen und respektvoll mit dem Befragten umgehen.

Die Dauer einer Onlinebefragung ist auf 20 Minuten beschränkt, da längere Interviews zu signifikant schlechterer Qualität und unzufriedenen Teilnehmern führen.

Datenschutz und Standesethik

Die persönlichen Angaben unserer Teilnehmer sind sensible Daten, die allzeit geschützt werden müssen. Wir legen größten Wert auf Anonymität und Vertraulichkeit. In keinem Fall werden personenbezogene Angaben in irgendeiner Form weitergegeben oder offengelegt.

Als deutsches Unternehmen unterliegen wir den sehr eindeutigen und strengen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes.

Darüber hinaus halten wir uns strikt an die ethischen Grundsätze und Standesrichtlinien der ESOMAR, die im "Internationalen Kodex für Markt- und Meinungsforschung der ICC/ESOMAR" fixiert sind, sowie den Richtlinien des BVM, dem Berufsverband deutscher Markt- und Sozialforscher.

gemeinsam
probleme
lösen

Leistungsangebot

mo’web bietet Ihnen alle relevanten Dienstleistungen rund um die Online-Marktforschung:

  • Umfragedesign
  • Fragebogenkonzeption
  • Fragebogenerstellung & Scripting (Flash, PHP, HTML, HTML5)
  • Email-Einladungen und Erinnerungen
  • Feldarbeiten (Panel)
  • Statusberichte in Echtzeit
  • Rekrutierung kundenspezifischer Panels
  • Bulletin Boards
  • Online Fokusgruppen
  • Online Foren
  • Datenlieferung in Excel-, CSV- oder SPSS-Formaten
  • Datenanalyse und -tabellierung
  • Diagramm-Erstellung in PowerPoin
  • Ergebnisauswertung und Berichtlegung

MO+ Quality

MO+ ist unser standardisiertes System für absolute Kundenzufriedenheit bei mo’web research. Dank unserer 15-jährigen Erfahrung als globaler Online-Forschungsspezialist konnten wir unsere Fähigkeiten in jeder Dimension verbessern, um Online-Forschung mit vorbildlichen Standard anzubieten. Wir haben Best-Practice-Richtlinien von A wie Analyse bis Z wie Zielgruppe erstellt. Dieser 360-Grad-Ansatz zur absoluten Kundenzufriedenheit wurde jetzt im MO+ -Dienstleistungspaket standardisiert.

Um herauszufinden, wie Sie und Ihre Kunden von MO+ profitieren können, kontaktieren Sie uns bitte.

wachstum
durch
forschung

Unternehmensportrait

mo’web research war unter den ersten Marktforschungsinstituten, die sich auf B2C und B2B Online-Befragungen als die Haupt-Erhebungsmethode verlassen haben. Das operative Geschäft wird von Düsseldorf, Deutschland geleitet. Seit 2004 ist mo’web ein Marktführer im Feld der Online-Forschung tätig und wird bis heute von den Gründern geführt.

Seit Gründung sind wir gesund gewachsen und beschäftigen derzeit:

  •   2 Geschäftsführende Gesellschafter
  • 16 Angestellte Mitarbeiter
  • 22 Fest-freiberufliche Mitarbeiter
Herbert Höckel

Herbert Höckel

Geschäftsführender Gesellschafter
geboren 1975 in Hagen, Nordrhein-Westfalen

"Ich glaube daran, dass die Möglichkeiten und Chancen der Online Forschung noch lange nicht ausgeschöpft wurden. Die Bedeutung der Online MaFo wird auch in den kommenden Jahren wachsen und mit zunehmender Erreichbarkeit von Randgruppen stets repräsentativer werden. Das Internet ist in Zukunft als Teil unseres Lebens nicht mehr wegzudenken..."

Ryan Gibson

Ryan Gibson

Geschäftsführender Gesellschafter
geboren 1972 in Harare, Zimbabwe

"Ich sehe Online als die Zukunft der Marktforschung. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass es keinen schnelleren und bezahlbareren Weg gibt, hochwertige Marktforschung durchzuführen..."

Ulrich Pabst

Ulrich Pabst

Vertriebsleitung Deutschland
geboren 1955 in Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen

"Tagtäglich erreichen wir tausende von Testpersonen im Rahmen von Online Befragungen. Mit den gewonnenen Insights und Ergebnissen nehmen wir aktiv an den Veränderungen in der Welt Teil. Diese Geschwindigkeit, Reichweite und Relevanz fasziniert mich immer wieder von neuem an der Online-Marktforschung."

Moritz Kisselbach

Moritz Kisselbach

Senior Project Manager
Geboren 1988 in Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen

"Es scheint, das Internet wurde erfunden, um Marktforschung zu betreiben. Es gab nie mehr Möglichkeiten und wir sind gerade erst am Anfang."

lass
uns
reden!

Kontakt

Hauptsitz:

mo’web GmbH
Mertensgasse 12
40213 Düsseldorf
Deutschland

T +49 211 828 2800
F +49 211 828 5429

Allgemeiner Kontakt:

info@mo-web.net

Anfragen für Angebote:
requests@mo-web.net

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Datenschutzerklärung

Geschäftsführer:

Herbert Höckel
Ryan Gibson

Amtsgericht Düsseldorf
HRB 49478

Kontakt-Formular